UKRAINE JETZT!

 

"Ukraine Jetzt" ist eine Initiative vom Gospel Forum Stuttgart e.V., um den Menschen aus der Ukraine schnell und unkompliziert zu helfen. In den letzten Wochen sind verschiedene Arbeitsbereiche mit individuellen Schwerpunkten in der Ukraine, am Grenzübergang und in Deutschland entstanden. Hier findest du eine Übersicht der Aktivitäten und wie du dich und deine Organisation mit einklinken kannst. 

Wir kooperieren mit vielen humanitären Organisationen, Stiftungen, Kirchen und öffentlichen Trägern:

Holy Spirit Night e.V., Haus der Hoffnung e.V., Awakening Europe, Christ for all Nations, IAHM, Gebetshaus Augsburg e.V., Jesus Image, Europe shall be saved, Bayless Conley e.V., Gospel Wave and Gospel Centers, City Life, Flame of fire ministry, Paris tout est Possible, FeG Rotenburg/Wümme e.V., Rotenburger Werke, R+ MediTransport Hannover, CDL Krankenbeförderung Hannover, ASH Ambulanz Service Hannover GmbH, MTN Krankentransport Hildesheim GmbH,  Mediteam Bremerhaven, Veritas Ambulanz Kelsterbach, Deutsche Bahn  Bus, Landratsamt Friedrichshafen, Stiftung Liebenau, Björn-Steiger Stiftung, Omnibus Höher Gmbj, Hand in Hand for children e.V., Annemarie und Wayne Carpendale, Gemeinde Kirchheim-München,  Alpenjäger Busreisen Lenggries.Alpenjäger Busreisen Lenggries

PROJEKTE IN DER UKRAINE & AN DER GRENZE
 

 
00_Zeichenfläche 1.jpg
HCEB_Zeichenfläche 1.jpg

Deine Sachspende schon morgen in der Ukraine

Mittlerweile erreichen uns immer mehr Nachrichten aus der Ukraine, von Menschen, die keine Lebensmittel, Hygieneartikel, Medizin und praktische Ausrüstung für den Alltag haben. Viele sind auf der Flucht in die weniger umkämpften Regionen des Landes. Seit dem 3. März gibt es einen “humanitären Korridor”, den wir gemeinsam mit vielen Hilfsorganisationen und privaten Initiativen gestartet haben. Wir sind in der Lage, durch unsere Infrastruktur deine Sachspenden innerhalb eines Tages in der Westukraine zu deponieren. Durch langjährige Beziehungen vor Ort, der Unterstützung von Regierung und lokalen Hilfsorganisationen können wir viele Lager und Verteilzentren in der gesamten Ukraine innerhalb kürzester Zeit anfahren. Uns ist besonders wichtig, dass deine Sachspende dort ankommt, wo sie gebraucht wird. 

 

So sieht die praktische Hilfe in vier Schritten aus:

 

01 Wähle einen eigenen Lager-/Sammelort

Sammelt am besten an einem von euch definierten Ort eure Sachspenden. Vorteilhaft ist je nach Menge der zu sammelnden Sachen eine Garage oder auch ein Lagerraum mit Laderampe. Bietet eventuell auch die Möglichkeit an, dass Leute direkt mit einem Auto bei euch reinfahren können.

 

02 Sachspenden einpacken

Um die Sachspenden schnell sowie effektiv über die Grenze und in unser dortiges Lagerhaus zu bringen, ist es wichtig, dass ihr richtig packt. Umso besser die Kisten vorbereitet sind, umso schneller und einfacher wird die zielgerichtete Verteilung in der Ukraine funktionieren.
 

Packliste:

es werden nur spezifische Dinge benötigt, deshalb ist es wichtig nichts außerhalb unserer Packliste zu packen.  Es gibt 4 Produktkategorien (siehe Packliste; download *klick auf Buttons* ):

- Lebensmittel (z.B. Nudeln, Reis, Kekse,…)

- Hygieneartikel (z.B. Shampoo, Seife, Handtücher,..)

- Medizin (z.B. Schmerzmittel, Insulin, Antibiotika,…)

- Zubehör (z.B. Töpfe, Campingausrüstung, Generatoren,…)

Wichtig ist, dass die Gegenstände untereinander nicht vermischt werden. Das heißt in einer Kiste beispielsweise nur Nudeln und in einer anderen Kiste nur Reis.

 

Achtet darauf, dass ihr von außen beschriftet, was sich im Inneren befindet. Auf diese Weise können wir einen schnellen und reibungslosen Ablauf an der Grenze möglich machen. Letztlich kommen eure Sachspenden somit effektiv bei den Menschen, Kirchen und Organisationen in der Ukraine an und die Verteilung gelingt nachhaltig.
 

03 LKW / Transporter beladen

Wenn ihr alle Sachspenden zusammen habt, dann verladet sie in euren LKW oder Transporter. Bitte achtet darauf, dass ihr richtig beladet. Sichert eure Kisten und Paletten für den Transport. Wenn ihr auf Paletten verpackt, umwickelt diese zum Schutz mit Folie. Hierbei ist es wichtig, die Kategorien Lebensmittel, Hygiene, Medizin und Ausrüstung nicht zu mischen.

04 Abfahrt zu unserem Zentrallager in Polen bzw. in die Ukraine

Am einfachsten ist es, wenn ihr die Sachspenden in unser Zentrallager in Polen liefert, da KFZ-Versicherungen momentan aufgrund der Kriegsereignisse die Ukraine aus ihrer Versicherungspolice streichen. Deshalb können deutsche Speditionen aktuell grundsätzlich nicht in die Ukraine fahren. 

Ist eurer LKW/Transporter in unserem polnischen Zentrallager angekommen, werden ukrainische LKWs die Sachspenden in die Ukraine bringen. Da sich die Lage jederzeit ändern kann, werden wir hier sehr flexibel bleiben.

UNTERSTÜTZUNG DER FLÜCHTLINGE IN DEUTSCHLAND 

00_Zeichenfläche 1.jpg

Die zentrale Aufgabe, die wir als  Menschen in Deutschland haben, ist die Integration der Flüchtlinge in unsere Gesellschaft. Viele Flüchtlinge sind durch die Erlebnisse traumatisiert und brauchen seelsorgerliche Hilfe. Wir wollen helfen, dass Räume geschaffen werden, um denen zu helfen, die jetzt unsere Hilfe hier in Deutschland brauchen. 

 

SPENDEN // HILF MIT!

 


Wenn du mithelfen möchtest, dann kannst du über folgenden Link via Paypal oder Kreditkarte spenden. Oder über die untenstehende Bankverbindung. Jede Spende zählt und wird dafür verwendet, den ukrainischen Flüchtlingen zu helfen.

ARBEIT IN DER UKRAINE UND AN DER GRENZE:

Bankverbindung:

 

Holy Spirit Night e.V. 
IBAN: DE35 6005 0101 0405 0841 33
BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: Ukraine

FLÜCHTLINGSARBEIT IN DEUTSCHLAND UND EVAKUIERUNG WAISENHÄUSER:

Bankverbindung:

GOSPEL FORUM Stuttgart e.V.
BANK: Baden-Württembergische Bank
IBAN: DE56 6005 0101 0002 9946 02
BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: Ukraine

white-crinkled-paper-texture-background-2021-09-03-07-44-02-utc.jpg

kontakt

  • Gospel Forum
  • Instagram

Danke für die Nachricht!